Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Racingmicha

Vereins-Vorstand/Racing-Team

mein Bundesland / Land: Schleswig-Holstein

Beruf: Sklave

Hobbys: Knalltackter Racing Team + Deutschrock und vieles mehr

  • Nachricht senden

Steinbock

1

Montag, 1. Mai 2017, 23:22

Podestplatz im 1. Rennen der Rennserie Nord 2017

Hallo Leute,
am 29.04.2017 fand der erste Lauf der Rennserie Nord beim MCC Schenkenhorst statt. Man könnte sagen"Back to the Roots" - denn es war das erste DIrt Race der RSN. Die Strecke wurde ein paar Tage vorher von dem MC Fürstenwalde und den RC Freunden Teltow und einigen Fahrern der RSN auf dem Motocross Gelände aus dem Boden gestampft.
Von unserem Racing Team reiste nur ich am Freitag an, auf dem Weg dorthin, holte ich noch meine neu lackierte Karo vom "Karofreak" ab. Das Fahrerlager war schon reichlich gefüllt, als wir am Nachmittag eintrafen.
Ich war mit Uwe ( XER ) von Modellsport Lübesse e.V. zusammen gefahren. Wir bauten das Motohome auf und machten beide unsere Elcons startklar, bevor wir zum gemütlichen Teil übergingen.
Am Samstag nach der Fahrerbesprechung begann das freie Training, das ich nur zum Strecke kennen lernen nutzte, da ich die Reifenwahl bereits getroffen hatte. In den Vorläufen lief es eigentlich ganz gut und ich konnte meinen MMX auf Startplatz 8 im A - Finale stellen. Uwe stellte seinen MMX auf Startplatz 5. Als die normale Nervosität im Finale abgelegt war und der Start ganz gut gelang, ging es ans aufholen. Ich konnte bei immer schlechter werdenden Strecke weiter nach vorne kommen und nach knapp 12 min lag ich plötzlich auf Platz 3 und versuchte es weiter nach vorne. Leider schaffte ich es nicht mehr ganz, da die Strecke wirklich immer schlimmer wurde und fuhr den 3. Platz nach Hause. Ich bin hochzufrieden mit diesem Ergebnis im ersten Rennen der RSN Saison. Xer Uwe fuhr auf den 6. Platz ins Ziel und hat damit ebenfalls ein tolles Ergebnis eingefahren. Nach der Siegerehrung gab es wieder die obligatorische RSN Familienfeier bis in die Nacht und am Morgen fuhren wir dann ab in Richtung Heimat. Es war wieder ein super Wochenende und ich bedanke mich dafür bei XER, das er mich wieder mit meiner ganzen Ausrüstung mitgenommen hat und wir in seinem Transporter übernachten konnten.
Das nächste Rennen ist am 27.05.17 bei den Jungz vom MC Fürstenwalde, wo Xer und ich bereits genannt sind und am 24.05.17 anreisen werden
Danke an :
Elcon Models
MRS
Boosterpipes

Firma Förch
Karofreak
Elektrotechnik Dombrowa


https://abload.de/img/mmxf6s1z.jpg



https://abload.de/img/fahrerstandtrsz5.jpg



https://abload.de/img/mmx269sst.jpg



https://abload.de/img/3.platzo3sf1.jpg



https://abload.de/img/3.platz2s6s8a.jpg



So, das wars
Bis bald ,

Gruß Micha

KRT - Knalltackter Racing Team

http://abload.de/img/banger18ljj1.gif


2

Freitag, 12. Mai 2017, 23:11

Was soll man dazu sagen außer fein gemacht Micha..... .:super1:.
Uwe allerdings auch...... .:applaus1:.
Glückwunsch ihr beiden..... .:yes:. .:applaus2:.
Elcon Imp4ct sei Dank... .:zunge:.


Unsere Sponsoren